"Contributions" und Forenzugang

  • Hallo liebe DGLZ-ler! Ich habe arge (technische) Probleme ins Forum reinzukommen. Das lief im Jan./Feb. gut - dann war ich total ausgesperrt - ich kam nicht mal in die Forenuebersicht! Seit gestern, mit Zuckeln und Ruckeln, und Geduld rutsche rein - aber es ist kein Vergnuegen - da hapert doch was mit der Technik! Ich bin kein Informatik-Freak nur "fish-head", eventuell muessen fuer den Einstieg ins Forum zu viele Kilo-Bytes hochgeladen werden? Geht es anderen auch so wie mir? Im Jan./Feb. 2010 schien die Diskussion gut anzulaufen - dann war ich ausgeklinkt - jetzt sehe ich, ich habe wenig versaeumt, denn fast keine neuen "Contributions"! Aber, wie gesagt, eventuell ein rein technisches Problem? Well, meine Beitraege sind nicht unbedingt "das Gelbe vom Ei" - habe zur Zeit nur Guppies (so geschrieben bei der lieben Anne Houde, die es doch wissen sollte!) und "Rotschwanz Goodies" (redtail goodies oder Xenotoca eiseni) - wozu man ja auch was sagen kann. Habe aber diverse Artikel in diversen Journalen verfasst, z. B. zu Nomorhamphus liemi, Poecilia (Limia ?) nigrofasciatus, die Blauchstrichbarbe Barbus barilioides und last not least zu rainbow Fishes ... Will damit nur sagen I' m no beginner in the hoobby of fishkeeping und taete gerne mitplaudern im Forum - man lernt ja immer noch dazu ... Schade dass es nicht so glatt laeuft ... vielleicht laesst sich zunaechst mal die "Technik" vereinfachen ... es ist evtl. auch das, oder? Uebrigens, Aquaristik ist fuer mich ein sehr breit angelegtes Hobby - habe mir gerade den Nachdruck von Poulton, The Colours of Animals, Their Meaning and Use, bestellt - ein Buch aus dem Jahre 1890! Auch alte Buecher koennen ein Lesevergnuegen bereiten ... Oder was meint die DGLZ-ler Zunft? Pardon, ich tippe hier was ich so gerade denke - das ist "small talk" oder? Tschuess bis demnaechst, falls ich rein komme ins Forum! - Zephyr oder auch C 4 :lol:

  • Hallo


    das wäre doch mal eine gute Frage für unsere Admins?


    bei mir läuft das Forum einwandfrei und wird auch zügig geladen und mein Rechner ist auch nicht mehr ganz neu.


    Vielleicht hören wir mal etwas dazu !


    Viele Grüße


    Volker

  • Hallo!


    Wir haben zeitweise arge Probleme mit dem Server. Die Datenbanken laufen auch nicht ganz sauber, hier werde ich in naher Zukunft ein Update machen, in der Hoffnung, das es besser läuft.


    Gruß
    Thorsten


    PS:Es sieht nur so aus, als würde ich nichts tun, ich suche nach Lösungen schon seit geraumer Zeit. Evtl. sollten wir die Plattform oder den Server wechseln, wenn es weiter Probleme gibt. Ich arbeite, soweit es meine Zeit zulässt, auch am neuen Auftritt der DGLZ.

  • Aaaaahhhaaaa! Dachte ich' s mir doch fast als "Computer-Unmensch" - der Server! Ich wagte es nicht zu sagen! Oder der "Server Provider"? Ich glaube naemlich an meinem Computer liegt es auch nicht - obwohl dieser hier aus dem Jahre 2002 stammt und mit Windows XP arbeitet. Haette da seit 4 Wochen noch was besseres mit mit Windows 7 - ist aber noch nicht ans Internet angehaengt - spiele damit z. Zt. nur Schach - immerhin schon 72 Partien und ueber 50% gewonnen - es gibt eben auch noch anderes als Aquaristik wollte ich nur sagen. Immerhin - ploetzlich (seit gestern!) rutsche ich wieder rein nach einigen Versuchen - auch jetzt nach dem Sonntags-Spaziergang klappte der Einstieg - etwas holprig war's - aber ich bin ein Geduldsmensch. Ich gruesse alle Forum-Fans, vor allem die die sich mit Contributions beteiligen und klar doch, ich habe nie auch nur gedacht, dass der Administrator untaetig ist. Zephyr, der Xenotoca-Freund :D

  • Hallo, hallo - hier bin ich nochmals, um mein Leid zu klagen. Habe es heute vormittags 5 x versucht um ins Forum zu kommen, es faengt schon damit an, dass der Internet Explorer "www.dglz-forum" nicht findet, er bietet bei Google "dslz" als Vorschlag an! Ich Korrigiere Googel und wenn ich Glueck habe, findet Google die DGLZ-Adressen und wenn ich die erste antiippe und wieder Glueck habe, komme ich in die Forenuebersicht - aber da ist dann meist Schluss! Aber jetzt hatte ich Glueck, abends ist es evtl. besser - oder einfach Zufall! Volker hat recht, es liegt kaum an der Leistungsstaerke des Computers - es ist der Service Provider, oder? Doch Charly wird's schon richten - hoffentlich! Gruss von Zephyr und den Xenotocas ist der Internetzugang voellig egal, die addeln munter in den Aquarien unde mehren sich - was soll man nur mit 120 Xenotocas machen?

  • Hallo Zephyr,
    es mag ja sein, dass unser Admin Schwierigkeiten mit dem Server hat - als einfacher Nutzer habe ich davon allerdings noch nichts bemerkt. Ich habe keine Probleme mit dem Zugang zum Forum, und ich schaue sehr regelmäßig hier vorbei. Dabei nutze ich zwei verschiedene Rechner - mit beiden klappt´s.
    Hast du auch mit anderen Webseiten Schwierigkeiten? Vielleicht liegt es ja nicht am DGLZ-Forum.


    Viele Grüße, Markus

  • Hallo, DGLZ-Foren-Freunde! Versuche gerade ins Forum zu kommen und es klappt auf Anhieb!!! Charly hat da was gedreht und gebessert - ich gratuliere! Oder ist' s nur ein Gluecksfall zu spaeter Stunde? - Mit anderen Foren habe ich keine Probleme, weil ich sie nicht aufsuche - nur noch das franzoesische Forum - ist aber eher "ein Jugendtreff", nix fuer serioese Aquarianer (ich hoffe die Franzosen steinigen mich nicht!) - aber mein Computer bockt da nicht. Uebrigens von der Aufmachung sieht das frz. Forum wie das DGLZ-Forum aus - nur die Beitraege sind meist anfaengerhaft - da hat man es bei den DGLZlern echt mit Experten zu tun - nur die Beteiligung am Forum ist in Frankreich um 1000 % hoeher - eben jugendlicher Elan und voellige Unbekuemmertheit - aber eben auch viel Unerfahrenheit. Es lohnt sich fuer einen echten fishhead nicht da reinzuschaun - drum waere es eben doch schoen, wenn das fachlich gute DGLZ-Forum mehr in Schwung kommt - eine 300%ige Steigerung der Beteiligung, das waere doch schon was - meine unmassgebliche Meinung - denn einer wie ich, der z.Zt. nur Guppies (ich halte mich bei der Orthographie an Anne Houde!) und Xenotocas pflegt, steht nicht so hoch im Kurs, denke ich. See you later! Zephyr

  • "Zephyr" schrieb:

    - meine unmassgebliche Meinung - denn einer wie ich, der z.Zt. nur Guppies (ich halte mich bei der Orthographie an Anne Houde!) und Xenotocas pflegt, steht nicht so hoch im Kurs, denke ich. See you later! Zephyr



    Hallo Zephyr,


    du hast du natürlich völlig recht Guppyzüchter können wir hier gar nicht leiden :lol: :lol:
    Wir suchen hier nur ernsthafte Züchter, am besten welche, die sich mit Wildformen der Xiphos
    beschäftigen. Alles andere muss auf Dauer raus. Das ist doch wohl völlig klar oder ?? :twisted:


    Viele Grüße


    Volker

  • Zitat

    Alles andere muss auf Dauer raus. Das ist doch wohl völlig klar oder ??


    Ach, jetzt verstehe ich das!


    ...na wenn das so ist. :mrgreen:

  • Hallo - ich verstehe nun gar nix - aber sicher habe ich es mit "Endler-Guppy-Zuechtern" zu tun - ich habe dagegen "Zephyr-Guppys", die sind auch huebsch, kommen aber auf keine Ausstellung - leider, leider - nix zu machen. Trotzdem "Pfuead Euch Gott!", es gruesst Zephyr