Platy gestorben - weiß nicht warum

  • Hallo liebe Aquarienfreunde,


    mir ist heute leider ein Platy gestorben und ich weiß nicht warum. Etwas zur Vorgeschichte: Meine Platy-Dame die gestorben ist, war bis vor kurzem schwanger. Sie wurde vom Männchen teilweise sehr extrem gejagt und musste sich viel verstecken. So konnte sie selten an den Fütterungen teilnehmen und ich habe auch selbst immer versucht das Männchen etwas zu verscheuchen damit meine Platy-Dame fressen kann. Wie alt sie war weiß ich leider nicht und sie wurde von den anderen Fischen (Saugschmerlen, Papageien-Platys (außer das Männchen das sie geschwängert hat), Schwertträger und Neon-Salmler) gut akzeptiert und in Ruhe gelassen. Kurz vor ihrem rätselhaften Tod habe ich sie in mein Aufzuchtbecken umgesiedelt wo sie über Nacht verendet ist. :cry: Meine Wasserwerte in beiden Becken sind gleich. Ich habe sie mal für die Profis unter euch mit reingeschrieben.


    NO³ = 100 mg/l <- mit Sera Toxivec schon leicht abgesenkt
    NO² = 0 mg/l
    GH = > 7° d
    KH = 6° d
    pH = 7,2


    Die Temperatur in beiden Aquarien liegt bei 26° C. Ich hoffe mir kann jemand von euch weiterhelfen. Meine anderen Fische verhielten sich alle ganz normal, auch beim Fressen war kein ungewöhnliches Verhalten zu entdecken.


    Vielen Dank für eure Hilfe schon im Voraus,


    Anamorph

  • Hallo Anamorph,


    zunächst vorweg: Die Todesursache ist via Forum nicht feststellbar, allenfalls Vermutungen sind möglich.


    &quot;Anamorph&quot; schrieb:

    Papageien-Platys (außer das Männchen das sie geschwängert hat)


    Woher weißt Du, dass dieses Männchen es war?


    Zitat

    NO³ = 100 mg/l <- mit Sera Toxivec schon leicht abgesenkt


    zu hoch, deutet auf zu viel Futter, Überbesatz, wenige schnellwachsende Pflazen und/oder mangelhafte Wasserpflege hin. Zum Vergleich: Nitrat (ich denke, das meinst Du mit NO hoch 3) ist in meinen (leider meist überbesetzten )Becken in einer Konzentration von 5 mg/l oder darunter vorhanden, obwohl mein Leitungswasser 25 mg/l hat.


    Zitat

    Die Temperatur in beiden Aquarien liegt bei 26° C.


    Würde ich auf 24°C senken, spart Geld und lässt die Fische länger leben. Papageienplatys sollte man sowieso nicht bei so hohen Teperaturen pflegen.


    Wie groß ist das Aquarium eigentlich?


    Gruß, Klaus