Wie eine Flossenform bei JB festlegen ?

  • Hallo Guppyfreunde,


    ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage.
    Im Frühjahr habe ich mir aus einem gut sortierten Braunschweiger Zooladen 3 Pärchen Japanblue-Guppys aus privater "Zucht" eines Angestellten angeschafft. Bis auf 2 Antennenwelse und ein paar Apfelschnecken haben diese mein 100x50x50-Becken als Artbecken und sind
    sehr agil. Das Becken ist auch mittlerweile gut bevölkert.
    Aber obwohl ich nur Doppelschwerter gekauft hatte tauchen alle möglichen Flossenformen von RS, DS sowie ab und an mal ein OS + US auf. Nun habe ich mittlerweile gehört, das die Flossenform wohl hauptsächlich über die Weibchen vererbt wird.
    Ich habe ja nun aber keine Ahnung welche meiner Weibchen ein Doppelschwert weitergeben. Gibt es denn für mich eine Möglichkeit da irgendwie in die Richtung zu selektieren ?


    Ich möchte nicht unbedingt Hochzucht betreiben, aber die durch den Genmix immer wieder auftauchenden Stummelschwerter und nicht durchgefärbten Rundschwänze sind ja auch nicht so unbedingt schön.


    Ursprünglich wollte ich ja gern Flamenco Dancer, aber die sind ja leider so gut wie gar nicht zu bekommen und sollen wohl was Flossenformen angeht ähliche Probleme haben ?


    gruß Alex

  • Hallo ALex!


    Die Schwerter werden grundsätzlich uber die Männchen vererbt. Hier hilft nur Auslese in Deinem Fall.


    Da aber Doppelschwerter Dein Ziel ist, wird die Sache leichter als wenn Du Einzelschwerter herauszüchten möchtest. Wenn Du zu einem Einzelschwert-Männchen ein Doppelschwertweibchen nimmst, versaust Du Dir nämlich die einzelnen Schwerter, weil die Farbgene der Weibchen Probleme schaffen können. Diese Farben möchten sich "irgendwo plazieren", und die Nachkommenschaft hat dann schlechte Schwerter ohne ordentlichen Standard. Da Du aber Doppelschwerter wünschst, ist das zweite auftauchende Schwert kein Riesenproblem. Diese Mischung aus verschiedenen unsauberen Schwertern ist halt die Herausforderung bei der Zucht! Also wiederum - Selektieren, selektieren ... bis Du Deine Weibchen und Männchen kennst, oder Du beschaffst Dir gleich von vornherein besseres Zuchtmaterial.


    MfG
    Christina G

  • Hallo!


    Wo kommst Du denn her? Ach, Braunschweiger Ecke?
    Am 12.12. ist die Verkaufsbörse der CAGD in Leun. Da kommt Norbert aus Braunschweig hin. Ich kann Dir (wenn Nobby welche mitnehmen kann) gerne einige Mädels zukommen lassen, die dich Deinen DS näherkommen lassen werden. Es sind einige "Reste" (ich habe nur ca 20 Mädels zu Kreuzungszwecken aufgehoben - aber gute nur Qualität) aus meinem DS Japan Blue Stamm mit roten Flossen. Wenn Du sie haben willst, dann schreib mal ne PN. Ich frage dann Norbert, ob er sie Dir vor Ort geben kann. Aber Norbert hatte in der Vergangenheit auch immer wieder tolle JB (gelbe Flossen) - und die sollte er auch noch haben.


    Ansonsten kanst Du auch selektieren, dazu musst Du allerdings wissen, welches Mädel was vererbt, und das geht nur, wenn Du die Jungen zu den Mädels zuordnen kannst und getrennt aufziehst (jeden Wurf). Oder Du nimmst eine fertige Lösung, aber auch da musst Du alle "Fehler" immer möglichst schnell ausmerzen, denn Du möchtest ja im Schwarm selektieren.


    Gruß
    Thorsten


    PS: Nobby findest Du hier auch als Nobby im Forum!

  • Hallo Ihr 2,


    vielen Dank für eure Antworten, das bringt mich doch schon ein ganzes Stück weiter.
    Wie gesagt möchte ich mit meinen Fischen keine Ausstellungs-Standards erreichen, das würde mir mit dem einen zur Verfügung
    stehenden Becken ja auch gar nicht gelingen.
    Nur wenn sich auf Dauer die verschiedenen Formen durcheinander weitervermehren werden die Fische dadurch ja auch nicht schöner.
    Ich werde also morgen erstmal klären, ob mir der Zooladen die schlechten bzw. unpassenden (klingt besser, schlecht sind die anderen ja auch nicht) abnimmt. Dann kann ich aussortieren und würde dann ggfs. gern auf dein Angebot zurückkehren Charly .
    Braunschweig ist ja hier ums Eck, da ist übrigens am 06.12. große Fischbörse in der Stadthalle.


    gruß Alex