Gambusias und Xphophorus gesucht

  • Hallo,

    ich bin ein Forscher an der Uni Wageningen (Niederlanden) und arbeite and der Gehirn- und Intelligenzentwicklung bei Fischen. Hauptsächlich bei Guppies. Für unsere Studien haben wir etwa gross- und kleinhirnige Guppies gezüchtet und untersucht ob die Gehirngrösse Einfluss auf das Lernverhalten hat (hat sie).


    Nun würde ich mich gerne verbreitern und suche dazu ein paar Lebendgebärende.

    Ist jemand bereit mir ein paar Fische aus seiner Zucht zu überlassen?

    Ich suche:


    Gambusia affinnis

    G. holbroki

    Xiphophorous maculatus

    X. alvarezi

    X. helleri


    Vielen Dank!

    Alexander Kotrschal