Aufbau eines eigenen Stamms

  • Hallo zusammen,


    ich bin auf der Suche nach Tipps und Ratschlägen, zum Aufbau eines eigenen Xyphophorus Helleri Stamms. Mit den Grundlagen der Vererbungslehre, Schwarmzucht und Linienzucht, habe ich mich bereits auseinandergesetzt. Mir geht es hierbei eher um Praktische Tipps und evtl. Hilfe bei der Auswahl der richtigen Nachzuchten, um an mein Ziel zu gelangen.


    Über Feedback würde ich mich sehr Freuen.


    mfG

    Fabian

  • Hallo lieber Fabian! 18 DGLZler haben schon reingeguckt, aber niemand antwortet! - Na ja, ich habe das Buch von Meyer,Wischnath,Foerster aus dem Jahr 1985, da gibt's auch ein Kapitel "Aufbau und Erhaltung von Zuchtstämmen" - das ist evtl. immer noch aktuell. Lese da, nach ca. 10 Generationen hat man evtl. sein Ziel erreicht! Das sind Jahre! - Ich hätte da nicht soviel Geduld. Aber, ich hatte einstens Variatus-Platys in einem 400 Literbecken mit 150 cm Kantenlänge, da entwickelten sich die Fische immer schöner ohne mein Zutun, vor allem die Männchen wurden immer prächtiger. Das war auch ein hübscher "Aquarienstamm" - das lief nach "natürlicher Auslese", dauerte aber auch mehrere Jahre. Ich wünsche Dir viel Spass! Schwertträger brauchen auch grosse Becken! Hoffentlich hast Du Platz! - Zephyr :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!